Praxis für Persönlichkeitscoaching und Psychotherapie . Bachmayer

Brainlog® – in Therapie und Coaching

Brainlog® ist ein modernes, offenes Verfahren, das die neuesten Erkenntnisse aus der Hirnforschung mit den Grundlagen des Humanistischen Weltbildes verknüpft.

Es ist ebenso ein körperzentrierter Ansatz sowie eine sehr zielorientierte Methode, die die Quelle des emotionalen oder körperlichen Schmerzes findet, fokussiert, verarbeitet und auflöst.

Auf der Basis von Bewusstheit, Wertschätzung und Empathie führt die methodische Weiterentwicklung Bilateraler Therapieformen, wie EMDR und Brainspotting zu schnellen und nachhaltigen Erkenntnis- und
Heilungsprozessen.

Dabei vereint Brainlog folgende therapeutische Ansätze zu einem komplex
strukturierten Verfahren:

  • Die bilaterale Stimulation des EMDR
    es kommt zu einer Veränderung des synaptischen Potenzials (wir bilden neue neuronale Netzwerke) und damit zu einer Neubewertung der Inhalte
  • Das Bipolare Heilungsprinzip
    Belastung-Pol und Ressourcen-Pol werden miteinander verbunden. Die aktive Umfokussierung auf Ressourcen ermöglicht eine Unterbrechung bestehender Muster, und die Ausbreitung emotionaler Belastungsmuster wird durch einen selbstregulatorischen Mechanismus begrenzt
  • Die Wirkprinzipien der Quantenheilung
    Durch das Finden zweier, mit dem jeweiligen Problem korrespondierender, energetisch sensibler Resonanzpunkte können auf quantenphysikalischer Ebene Reorganisationsprozesse ausgelöst werden, und zwar körperlich, seelisch und mental
  • Spezifische Ressourcenarbeit aus der Positiven Psychologie
    Brainlog® setzt auf zwei Ebenen an. Einmal geht es um das Verringern und Beseitigen von Belastungen, andererseits um das Etablieren spezifisch abrufbarer Ressourcen (Stärken stärken). Hier setzen insbesondere die Ressourcentechniken Martin Seligmans und die komplexen
    BiCo®-Tools an


Bei der Behandlung ist nichts wertvoller als die therapeutische Beziehung. Diese Erfahrung einer sicheren und vertrauensvollen Beziehung, in der sich der Klient verstanden und akzeptiert fühlt, kann durch nichts ersetzt werden und bildet somit das Fundament. Mit Brainlog existiert ein Instrument, innerhalb dieser Beziehung Erfahrungen und Symptome, die jenseits des bewussten Zugriffs liegen, neurobiologisch zu lokalisieren, zu fokussieren, zu verarbeiten, um dann schließlich aufzulösen.


Brainlog® lässt sich einsetzen in Therapie und Coaching:

  • Psychotherapeutische Einsatzgebiete: Ängste, Phobien, Schmerz, Tinnitus, ADHS, Burnout, Trauer, Trauma-Arbeit, Bearbeitung von Sucht-Themen, Psychosomatik
  • Coaching-Einsatzgebiete: Spitzenleistung in Beruf, Sport, Schule, etc.,
    Ressourcenaktivierung, Zielerreichung, Konfliktlösung, Motivation, Raucherentwöhnung,
    Gewichtsmanagement, Kreativitätssteigerung, Problemlösung, Überwindung von
    Ängsten (Rede-Situationen, Prüfungen, etc.), Meistern von Herausforderungs-Situationen


Quelle: Ulrike Pape; Brainlog® Akademie


 
Impressum Mail: tb@happycoaching.de Rahmenbedingungen, Preise und Impressum Telefon: 07251 3268244. Mobil: 0176 23770294 Philosophie zurück zum Start